Ausstellung “Beispielhaftes Bauen 2007-2011“ im Rathaus

Das Ergebnis des Auszeichnungsverfahren “Beispielhaftes Bauen Stuttgart 2007 - 2011“ ist vom 9. bis 29. Februar im zweiten Obergeschoss des Rathauses zu sehen.





Mit diesem Wettbewerb, der unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster steht, will die Architektenkammer Baden-Württemberg erreichen, dass über die Qualität der bebauten Umwelt diskutiert wird. Ziel ist, “gut gestaltete Architektur aus allen Lebensbereichen aufzufinden und durch das gelungene Beispiel weitere Impulse für die positive Entwicklung der Baukultur in der Landeshauptstadt zu geben“.

Aus den 142 eingereichten Arbeiten hat eine Fachjury 25 ausgewählt, darunter, auch vier Projekte der Stadt: das Stadtarchiv in Bad Cannstatt, das Verkehrsbauwerk Pragsattel/Löwentor, das Feuerwehrhaus Plieningen und der Speisepavillon der Fritz-Leonhardt-Realschule in Degerloch.

Die Dokumentation “Beispielhaftes Bauen Stuttgart 2007 - 2011“ ist bei der Architektenkammer, Telefon 2196-116, E-Mail bestellung@akbw.de, kostenlos erhältlich.

Weitere Informationen zu den ausgezeichneten Objekten gibt es auf www.akbw.de.


Hinweis: Die nicht-öffentliche Preisverleihung mit Städtebaubürgermeister Matthias Hahn findet am Mittwoch, 8. Februar, um 19 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses statt (siehe PDF der Einladung der Architektenkammer). Im Anschluss an die Preisverleihung wird die Ausstellung eröffnet.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





TV Stuttgart--TV
Videobeiträge rund um Stuttgart-
 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch max. 28 Monate bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz