Stuttgarter Plätze - faszinierende An- und Aussichten

Nun ist er wieder erhältlich - "Der andere Stuttgart-Kalender" des Stadtmessungsamtes für das Jahr 2011. Er dreht sich um "Plätze - in Karten, Plänen und Bildern", was neben den bekannten Anblicken im Stadtbild auch viele bisher unbekannte und spannende Aus-…





Stuttgarter Plätze - faszinierende An- und Aussichten

28.10.2010 Aktuelles
Nun ist er wieder erhältlich - “Der andere Stuttgart-Kalender“ des Stadtmessungsamtes für das Jahr 2011. Er dreht sich um “Plätze - in Karten, Plänen und Bildern“, was neben den bekannten Anblicken im Stadtbild auch viele bisher unbekannte und spannende Aus- und Einblicke beinhaltet.
Auf den zwölf Kalenderblättern werden historische und moderne Plätze im Stuttgarter Stadtgebiet vorgestellt. Die Auswahl der Plätze reicht vom wohl bekanntesten Platz, dem Schlossplatz, bis zum Schmalzmarkt in Gablenberg.

Die individuell und abwechslungsreich gestalteten Kalenderblätter zeigen vielfältige und interessante Bilder, Grafiken und Details zu den jeweils vorgestellten Plätzen und ihrem unmittelbaren Umfeld.

Jedes Monatblatt zeigt einen Platz im Stadtgebiet in den Ansichten der Urkarte um das Jahr 1925, der aktuellen Stadtkarte, einem Luftbild aus dem Jahr 1955, einem Luftbild aus dem Frühjahr 2009 und einer Reihe von Fotos.

Folgende “Plätze in Karten, Luftbildern und Bildern“ sind im Kalender 2011 enthalten:

Schlossplatz, “Lebendiger Mittelpunkt der Stadt“ (Januar); Albplatz in Degerloch, “Das Tor zur Filder“ (Februar); Löwen-Markt Weilimdorf, “Am Fuß der Solitude“ (März); Oberdorfplatz Möhringen, “Im Schatten des Filderdoms“ ( April); Vaihinger Markt, “Altes Quartier - neuer Platz“ (Mai); Schmalzmarkt, “Die Wiege Gablenbergs“ (Juni); Marktplatz in Bad Cannstatt, “Pulsierendes Herz“ (Juli); Mönchhof in Plieningen, “Der Stuttgarter Südpol“ (August); Kelterplatz in Zuffenhausen, “Mitte im Wandel“ (September); Uhlbacher Platz, “von Weinbergen umgeben“ (Oktober); Bihlplatz in Heslach, “Historisches Zentrum“ (November ) und Marktplatz in Stuttgart, “Das Zentrum“ (Dezember).

Die vielseitigen Anblicke, Aussichten und Einblicke im Kalender machen sowohl Alteingesessenen wie auch Neubürgern Spaß und regen zum Besuch der vorgestellten Plätze im Stadtgebiet an.

Der großformatige Kalender “Stuttgart 2011 - faszinierende An- und Aussichten“ (etwa 49 mal 33 Zentimeter) kostet 24,80 Euro und ist erhältlich im Kundenzentrum des Stadtmessungsamtes, Lautenschlagerstraße 22, im i-Punkt Stuttgart, Königstraße 1A, an der Infothek im Rathaus Stuttgart sowie im Buchhandel.


Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





TV Stuttgart--TV
Videobeiträge rund um Stuttgart-
 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 6 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz