Theatergutscheine für Stuttgarter Erstklässler

Auch in diesem Jahr erhalten die Erstklässler in der Landeshauptstadt zu ihrer Einschulung von Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster einen Gutschein für den Besuch des Kinder- und Jugendtheaters Junges Ensembles Stuttgart





„Mir ist es wichtig, dass alle Kinder, insbesondere auch jene, die durch ihr familiäres oder soziales Umfeld benachteiligt sind, Zugang zu den vielfältigen Kinder-Kulturangeboten bekommen, die Stuttgart zu bieten hat. Das Kinder- und Jugendtheater ist mit seinem großen theaterpädagogischen Bereich, mit den Spielclubs und Werkstätten einmalig in Baden-Württemberg, und die lebendigen und spannenden Aufführungen machen Lust auf Theater und Spiel. Mit dem Gutschein können die Kinder das Theater kennenlernen und bei einer Theateraufführung nach eigener Wahl erleben, wie es ist, wenn man live dabei sein kann.“ In seinem Brief an die 4048 Kinder gratuliert Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster den Mädchen und Jungen zur Einschulung und wünscht ihnen einen guten Start. „Der erste Schultag ist ein ganz besonderer Tag, es beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Ihr werdet neue Freunde gewinnen und mit vielen anderen Kindern und eurer Lehrerin oder eurem Lehrer eine große Klassengemeinschaft bilden. Ihr werdet lernen, selbstständig den Schulweg zu gehen, und spüren, wie schön es ist, wenn man Neues lernen und entdecken kann. Ich gratuliere euch deshalb zu eurer Einschulung ganz herzlich und wünsche euch allen einen fröhlichen Start in eurer Klasse.“ Auch den Eltern gratuliert der Oberbürgermeister und erinnert sie an die besondere Verantwortung, in der sie als Eltern stehen. „Aber wir lassen Sie damit nicht allein“, so Schuster, „die Stadt hat ein umfangreiches Programm für ein kinderfreundliches Stuttgart entwickelt, im Sinne des afrikanischen Sprichworts: ‚Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf.’ Wir wollen alle dazu beitragen, damit unsere Kinder eine gute Zukunft haben.“

Der Theatergutschein kann das ganze Jahr über beim JES eingelöst werden.


Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





TV Stuttgart--TV
Videobeiträge rund um Stuttgart-
 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch max. 32 Monate bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz