Sie können diese Domain kaufen - Angebote an E-Mail


´

Hockey: HTC Stuttgarter Kickers richtet Süddeutsche Meisterschaft der Knaben A aus

Radball: EM-Qualifikation der Junioren in Ostfildern-Kemnat Am Samstag (16. Februar) und Sonntag (17. Februar) wird die Europameisterschafts-Qualifikation der Junioren im Radball in der Sporthalle in Ostfildern-Kemnat ausgespielt. Mit dabei sind dabei auch die talentierten Lokalmatadoren Mark Beinschrodt und Philipp Kling vom Gastgeberverein RV Kemnat. Weitere Starter aus der Region sind Daniel Becker und Christian Ochßner (RV Bonlanden) sowie Felix Weinert und Valentin Notheis (RKV Denkendorf). Der Eintritt ist frei. Am Samstag geht’s um 14 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr los. Mehr... Faustball: Stammheim und Vaihingen/Enz wollen DM-Teilnahme klar machen Im Prinzip könnten die Bundesliga-Faustballer des TV Stammheim und des TV Vaihingen/Enz für das zweite März-Wochenende ihre Hotels im oberfränkischen Coburg schon einmal buchen. Dort findet am Samstag (9. März) und am Sonntag (10. März) nämlich die Deutsche Hallenfaustball-Meisterschaft der Männer statt und beide Teams aus der Region haben beste Aussichten, sich für die DM-Endrunde zu qualifizieren. Der TV Stammheim, der derzeit auf dem für die Qualifikation ausreichenden dritten Platz logiert, kann nur noch vom viertplatzierten TV Schweinfurt-Oberndorf abgefangen werden, wenn die Nord-Stuttgarter selbst patzen. Das ist angesichts des Gegners jedoch relativ unwahrscheinlich: Am Samstag (16. Februar) empfängt der TVS ab 19 Uhr den TSV Grafenau in der Sporthalle Stammheim – die Gäste haben in dieser Saison noch kein einziges Mal gepunktet und stehen bereits seit Wochen als Absteiger fest. Noch komfortabler ist die Ausgangssituation des TV Vaihingen/Enz: Den Vaihingern reicht bei ihrem Gastspiel in Öschelbronn schon der Gewinn eines einzigen Satzes, um das DM-Ticket definitiv zu lösen. Mehr... Fußball: Sindelfinger Fußballerinnen blasen zur Aufholjagd Die erste Saisonhälfte verlief für die Fußballerinnen des VfL Sindelfingen noch nicht nach Wunsch: Der Bundesliga-Aufsteiger, der als Saisonziel den Klassenverbleib ausgegeben hatte, steht mit nur vier Punkten aus elf Spielen auf dem letzten Tabellenplatz. Das rettende Ufer ist ganze zehn Zähler entfernt – um den Nichtabstieg noch irgendwie zu verwirklichen, müssen sich die Sindelfingerinnen ganz schön strecken und schon in den ersten Spielen nach der Winterpause die Weichen in Richtung Aufholjagd stellen. Nachdem das Gastspiel des VfL beim 1. FFC Turbine Potsdam am vergangenen Sonntag den Schneemassen zum Opfer fiel, ist der Heimauftritt der VfL-Fußballerinnen am Sonntag (17. Februar) gegen den FSV Gütersloh 2009 das erste Pflichtspiel nach der Winterpause. Spielbeginn im Floschenstadion ist um 11 Uhr. Schon eine Woche später sind die VfL-Frauen dort wieder am Ball: Am Sonntag (24. Februar) empfängt Sindelfingen ab 14 Uhr den Tabellenführer VfL Wolfsburg. Mehr... Hockey: HTC Stuttgarter Kickers richtet Süddeutsche Meisterschaft der Knaben A aus Am vergangenen Wochenende fand in Bietigheim-Bissingen die Süddeutsche Hallenhockey-Meisterschaft der A-Juniorinnen statt, am Samstag (16. Februar) und am Sonntag (17. Februar) sind nun die besten Teams der Knaben A (entspricht der Altersklasse U 14) bei einer weiteren Süddeutschen Meisterschaft zu Gast in der Region.


´


´


´


´


Es gibt 1380 Artikel
 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 9 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz